Elternbrief zum Schulstart am 07.06.21

Liebe Eltern, liebe Schüler und Schülerinnen,

wir freuen uns sehr, dass die Inzidenz nachhaltig fällt. Bis zum letzten Moment habe ich deshalb gewartet, ob es vom Ministerium ein Zeichen gibt, wann der Wechselunterricht wieder in den allgemeinen Präsenzunterricht überführt wird. Ich beziehe mich nun auf das letzte Schreiben des LRA. Bei einer Unterschreitung der Inzidenz von 50 auf 5 aufeinanderfolgenden Tagen wird wieder Präsenzunterricht durchgeführt. Um die Umstrukturierungen gut auf den Weg zu bringen nutzen wir den Montag und den Dienstag (bis zu 3 Tage sind möglich.)

Nun starten wir am Montag wie folgt:

  1. Am 07.06.21 begrüßen wir alle SchülerInnen der Gruppe 2 (B-Woche) der Klassen 5-8 und 9b. Der Unterrichtsbeginn ist pünktlich um 7.45 Uhr, um nochmals die Selbsttests durchzuführen. Das ist uns wichtig, um allen SchülerInnen Sicherheit zu geben.
  2. Die Gruppen 1 sind im Fernunterricht am Montag und am Dienstag. Vorgehen: nach Wochenplan und Moodle.
  3. Gleichzeitig haben wir die Prüfungen unserer Abschlussschüler im Blick. Wir starten am Dienstag, den 08.06.21 mit der Deutschprüfung exakt wie vor den Ferien besprochen. Am Montag finden die Tests und Belehrungen statt.
  4. Ab Mittwoch begrüßen wir alle unserer Schüler und Schülerinnen.
  5. Die Verpflichtung einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, entfällt noch nicht.
  6. Der Nachmittagsunterricht findet vorläufig noch nicht in Präsenz statt. Ausnahme: Es gibt besondere Vereinbarungen zwischen der Lehrkraft und der Klasse.

Nun bitte ich die Schulgemeinschaft unseren Prüflingen ganz fest die Daumen zu  drücken, die sich in dieser speziellen Situation vorbildlich auf die
Prüfungsvorbereitungen eingelassen haben.

Mit freundlichen Grüßen
B. Steiner
Schulleitung

 

Elternbrief vom 07.06.2021