Berufsorientierung

An der Ten-Brink-Schule fördern wir die berufliche Bildung mit dem Fokus auf folgendem Ziel:

Die Schülerinnen und Schüler erhalten einen Überblick über ihre beruflichen
Entwicklungsmöglichkeiten und können ihren weiteren Schul- und
Berufsweg planen.
 
 
Schwerpunkt Klasse 5 – 7:
Die Schülerinnen und Schüler lernen verschiedene Berufe kennen und werden für deren Ausbildungsanforderungen sensibilisiert.
 
Schwerpunkt Klasse 8 – 10:
Die Schülerinnen und Schüler sammeln verschiedene Praxiserfahrungen und lernen ihre Fähigkeiten und Möglichkeiten einzuschätzen.
 
Beispiele für die Umsetzung des Schulcurriculums:
  • Betriebsbesichtigung
  • Praxistage
  • Profil AC
  • Besuch des Berufsinformationszentrums
  • Praktikumswoche
  • Lehrstellenbörse (in Zusammenarbeit mit dem Handels- und Gewerbeverein Rielasingen-Worblingen)