Einschulungsfeier

Wir begrüßen ganz herzlich unsere neuen Schüler_Innen der 5. Klassen, die am Dienstag in der Talwiesenhalle zur Einschulung kamen.

Informationen zum neuen Schuljahr

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ein herrlicher Sommer neigt sich dem Ende. Wir hoffen nun, dass wir alle unsere Schülerinnen und Schüler am Montag, den 12.09. 22 um

7. 45 Uhr in unserem Schulhaus begrüßen dürfen. Der Unterricht endet am Montag um 12.15 Uhr. Am Dienstag ist Unterricht von 7.45 Uhr – 13. 05 Uhr. Am Mittwoch ist Unterricht von 7.45 Uhr – 12.50 Uhr. Ab Donnerstag beginnt der Ganztagesstundenplan und die Mensa ist geöffnet. Die Pandemierichtlinien sehen im Moment keine Maskenpflicht vor. Zum Selbstschutz darf natürlich gerne eine Maske getragen werden. Weitere individuelle Informationen erhalten Sie/ihr von den Klassenlehrkräften am Montag.

Mit freundlichen Grüßen

Birgit Gegier Steiner

Rektorin, Ten-Brink-Schule (GMS)

Rielasingen-Worblingen

Tel: 07731/ 924730

Jugend trainiert für Olympia

Bericht Leichtathletik Kreisfinale WK IV am 23.06.22 in Engen:

 

Leichtathletik-Teams der Ten-Brink-Schule zeigen tolle Leistungen beim Kreisfinale von Jugend Trainiert Für Olympia

 

Bei sommerlichen Bedingungen traten elf Schulteams aus dem Kreis Konstanz in vier verschiedenen Alterskategorien im Hegaustadion Engen gegeneinander an. Die Ten-Brink-Schule Rielasingen war mit einem Mädchen- und einem Jungenteam im Wettkampf IV die einzig teilnehmende Schule. Besonders gute Leistungen zeigte bei den Jungen Samuel Dietz mit 8,18 sek über die 50m sowie mit 4,01m den weitesten Sprung in die Sandgrube. Abdulla Javed war mit 3:31,01 min der Schnellste über die 800m. Livia-Marie Brandl war mit 3:33,14 min jedoch nur 2 Sekunden langsamer, außerdem gewann sie den Weitsprung-Wettbewerb der Mädchen mit einem Sprung über 3,41m. Im 50m Sprint wurde Tabea Schnell ihrem Namen gerecht und erreichte mit 8,75 sek die beste Zeit unter den Mädchen. In der abschließenden 4 x 50m Staffel traten alle vier Staffeln (jeweils zwei Mädchen- und Jungenstaffeln) in einem Lauf gegen einander an. Etwas aufgeregt aber trotzdem voller Konzentration gaben alle Akteure noch einmal alles und absolvierten diese ungewohnte und anspruchsvolle Aufgabe mit Bravour: kein Staffelstab ging verloren und alle Wechsel klappten reibungslos. Am Ende war es die Mädchenstaffel um Tabea Schnell, Livia-Marie Brandl, Mila Kattge und Sophie Neumeyer, die als erste ins Ziel kam. Jubeln durften an diesem Tag aber alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Ten-Brink-Schule über ihre tollen Leistungen. Sie hatten sich in Engen wirklich als Team präsentiert und gegenseitig motiviert und angefeuert.  

 

Schulversammlung der Ten-Brink-Schule

Am 01. Juli versammelten sich Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Ten-Brink-Schule zum ersten Mal wieder nach dem langen Corona-Lockdown gemeinsam in der Talwiesenhalle.

Rektorin Birgit Steiner freute sich, alle Schülerinnen und Schüler, die besonderes Engagement an der TBS zeigen, würdigen zu dürfen.

Dazu gehören:

  • Schülerpaten (Frau Müller)
  • Sanitäter (Herr Märte und Herr Lagani)
  • Kickfair: Azubis zum Teamer (Frau Caserotto-Thierbach)
  • Sportmentoren der Klassen 9 (Frau Steiner und Frau Cirillo)
  • Sportmentorinnen der Klassen 8 im Zuge des Sportprofils (Frau Steiner)

Die ganze Schulgemeinschaft bedankt sich bei allen engagierten Schülerinnen und Schülern für deren Einsatz. Wir hoffen, dass auch in den nächsten Schuljahren das Bedürfnis, sich für Mitschüler zu engagieren, so stark bei den Schülerinnen und Schülern der TBS verankert bleibt.

Sani-AG

Bild 1 von 8

Fotos: M. Bereuter

Malea ist nun geprüfter Therapiebegleithund

Wir gratulieren unserem Therapiebegleithundeteam Malea und Frau Klaeger, die in den Pfingstferien ihre Prüfung abgelegt und bestanden haben.

Die Prüfung bestand aus 4 Schwerpunkten:

eine Hausarbeit, eine schriftliche Theorieprüfung, eine Präsentation und die praktische Prüfung, in dieser Malea eine Wesensprüfung bestehen  und in der  Zusammenarbeit mit Frau Klaeger verschiedene Tricks und Gehorsamkeitsübungen zeigen musste.

 

Abschlussklasse

 

Das Motiv des Pullovers unserer diesjährigen Abschlussklasse

 10 a wurde gezeichnet von Nova Klaeger.

Findet ihr die Geschichte dazu heraus?

Preisträger Kunstwettbewerb

Im Rahmen des Kunstunterrichtes in Klasse 8 bei Frau Klaeger gab es den Wettbewerb zum Thema: 

Graffiti, Op-Art und Gemeinschaft

um mit einem Motiv eine Graffiti- Wand in der Gemeinde zu gestalten.

Die Sieger stehen fest:

Bogdan aus Klasse 8 a

  

Janne aus Klasse 8c

Lujain aus Klasse 8 a

Die Ten-Brink-Schule in Rielasingen-Worblingen stellt sich vor

Ein Einblick in die Struktur und das Arbeiten an der Ten-Brink-Schule (Gemeinschaftsschule). Wir begleiten Ihr Kind zielorientiert auf dem Weg zum Realschulabschluss, zum Hauptschulabschluss und zur gymnasialen Oberstufe.

Auf unserem neuen Youtube-Kanal stellen wir zukünftig weitere Videos, die einen Einblick in unser Schulleben liefern, zur Verfügung. Hier gelangen Sie zum Kanal.

Landschaft und Strukturen

Eine Arbeit zum Thema Strukturen und Landschaft von Leon Hahn aus der Klasse 6b.

Abschlussfeiern 2021

Rielasingen, den 28.07.2021
 

Die Ten-Brink-Schule entlässt ihren ersten Gemeinschaftsschuljahrgang

Hervorragende Abschlüsse mit vielen Belobigungen und Preisen

 
Den geeigneten wertschätzenden Rahmen dazu bildete der Festsaal der Talwiesenhalle. Coronakonform wurde in drei aufeinanderfolgenden Feiern die Leistungen der Schüler und Schülerinnen gewürdigt. Ein kleines Programm der Schulabgänger wurden durch die aufmunternden Grußworte der Elternbeiratsvorsitzenden Frau Monja Dreher und von Herrn Bürgermeister Ralf Baumert ergänzt: „Über euren erfolgreichen Schulabschluss unter diesen erschwerten Bedingungen und starken Einschränkungen dürft ihr euch besonders freuen. Ihr habt in der Zeit der Corona-Krise viel Eigeninitiative und Durchhaltevermögen gezeigt und dürft stolz darauf sein.“ Einen besonderen Dank richtete Herr Baumert an die Schulleitung und das Lehrerkollegium, die in gemeinsamer Anstrengung die Herausforderungen meisterten, sowie an die Eltern, die ihre Kinder begleiteten und Mehrbelastungen auf sich genommen haben.
Schulleiterin Birgit Steiner freute sich mit ihren Abschlussschülern: „Ihr seid ein ganz besonderer Jahrgang. Trotz aller Widrigkeiten in diesem letzten Jahr habt ihr hervorragende Abschlüsse gebastelt, gekrönt mit vielen Loben und Preisen. Ihr seid unser erster Gemeinschaftsschul-Abschlussjahrgang und habt gezeigt, dass unser System bestens funktioniert.“ Und „Das Leben ist es wert gelebt zu werten. Tut es. Schaut nach den Sternen. Sie geben euch Kraft, aber greift nicht nach ihnen. Greift nach dem, was für euch wirkliche Bedeutung hat, eure Familien, eure Freunde und eure neuen Wegbegleiter.“
Eine sehr persönliche Rede hielt Erin Sargisson als Schulsprecherin: „Monatelang konnten wir die Hälfte der Klasse nicht oder nur in Zoomkonferenzen sehen. Und doch haben wir das Beste daraus gemacht und neue Wege gefunden, um gemeinsame Erinnerungen und Erlebnisse zu schaffen.“
Der Weg der Ten-Brink-Schule durch die letzten Jahre zeigte, dass die Schulform der Gemeinschaftsschule eine erfolgreiche Zukunft hat. Ein sehr großer Teil der Schülerinnen und Schüler wird im nächsten Jahr auf eine gymnasiale Oberstufe wechseln. Dabei entschieden sich die Schüler und Schülerinnen ganz individuell für die verschiedenen Möglichkeiten: für die Oberstufe einer Gemeinschaftsschule, für das G9-Aufbaugymnasium oder für ein berufliches Gymnasium. Besonders beeindruckend ist auch, dass viele Schüler und Schülerinnen im Laufe der Jahre an der Ten-Brink-Schule ihre Leistungen kontinuierlich steigern konnten. Dies sind unsere Preisträger 2020/21 Realschulabschluss:
Aron Simmen, Schulpreis mit einem Gesamtnotenschnitt von 1,0, sowie den Fachpreisen für Deutsch, Mathematik, WBS, Ethik, Französisch, NWT, Chemie und Geschichte; Maja Fluck, Michelle, Isele, Solvi Klaeger, Anny Menholz, Erin Sargisson und Alicia Vitillo, jeweils Preise für die Gesamtleistung (bis 1,9); Tim Kaltenbrunner, Max Kroschewski, Nikita Kusch, Pascal Rothenberger, Tabea Zeiselmann, Alina Gerike und Jeccelyn Fritsch, Lobe für gute Leistungen.
Weitere Fachpreise: Erin Sargisson (Englisch), Maja Fluck (Musik, Kath. Religion, BK), Jeccelyn Fritsch (BK, Biologie), Solvi Klaeger (Geographie), Michelle Isele (Gemeinschaftskunde, Hegau-Geschichtspreis), Tim Kaltenbrunner (Physik), Dominik Da Silva Herrmann (Sport)
Preisträger 2020/21 Hauptschule: Chiara Ferreira Schillaci, Fachpreis in WBS und Biologie und ein Lob für gute Leistungen.
Birgit Steiner, Schulleitung
 
Abschlussjahrgang der Hauptschule: Klassen 9a und 9c mit ihren Klassenlehrer*innen Frau Grundler und Herr Szabo.
Abschlussjahrgang der Realschule: Klasse 10a mit ihrem Klassenlehrer Herr Bichsel.
 
Abschlussjahrgang der Realschule: Klasse 10b mit ihrem Klassenlehrer Herr Bamberg.