Medienbildung in Klasse 5 – Fantasietiere 2019

Im Fach Medienbildung lernen die Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen unter anderem mit einem Bildbearbeitungsprogramm umzugehen. Nachstehende Bilder zeigen die Ergebnisse von Fotomontagen zum Thema „Mein Fantasietier“.

 

Berufsorientierung

An der Ten-Brink-Schule fördern wir die berufliche Bildung mit dem Fokus auf folgendem Ziel:

Die Schülerinnen und Schüler erhalten einen Überblick über ihre beruflichen
Entwicklungsmöglichkeiten und können ihren weiteren Schul- und
Berufsweg planen.
 
 
Schwerpunkt Klasse 5 – 7:
Die Schülerinnen und Schüler lernen verschiedene Berufe kennen und werden für deren Ausbildungsanforderungen sensibilisiert.
 
Schwerpunkt Klasse 8 – 10:
Die Schülerinnen und Schüler sammeln verschiedene Praxiserfahrungen und lernen ihre Fähigkeiten und Möglichkeiten einzuschätzen.
 
Beispiele für die Umsetzung des Schulcurriculums:
  • Betriebsbesichtigung
  • Praxistage
  • Profil AC
  • Besuch des Berufsinformationszentrums
  • Praktikumswoche
  • Lehrstellenbörse (in Zusammenarbeit mit dem Handels- und Gewerbeverein Rielasingen-Worblingen)

Frohe Ostern 2019

Wir wünschen allen am Schulleben Beteiligten frohe Ostern und erholsame Ferien. Der Unterricht beginnt 29. April 2019 wieder nach Plan.

Die nachstehenden Bilder wurden von den Klassen 5a und 5c im Fach Medienbildung mit einem Bildbearbeitungsprogramm erstellt.

Italien-Austausch mit Ardea 2019

In den vergangenen Wochen fand der beidseitige Schüleraustausch mit unserer italienischen Partnergemeinde Ardea statt. Hier einige Impressionen:

Kollegium

Bild: Simon Feuerstein

NarriNarro 2019

Mehr als pünktlich wurden die Schülerinnen und Schüler der Ten-Brink-Schule heute von den Narren der Gemeinde befreit und in die wohlverdienten Ferien geschickt.

Der Unterricht beginnt wieder am 11. März 2019.

Schulsozialarbeiterin


Catia Di Fiore, Schulsozialarbeiterin

Kontakt

TBS Büro: Raum A 28a

Telefon: 07731/9247-43
Handy: 0170/7643766
eMail: schulsozialarbeit-tbs@web.de

Aufgabenbereich

  • Berät Schüler(innen) bei individuellen Problemsituationen, z. B. familiäres, finan­zielles, soziales, persönliches, …
  • Unterstützung bei beruflicher Integration (Berufsberatung), Bewerbertraining, etc.
  • Förderung der sozialen Kompetenzen
  • Durchführung themenspezifischer Ver­anstaltungen

Musikalische Förderprogramme

Wir bieten eine Bläserklasse sowie ein Orchester an. Einzelunterricht ist in Kooperation mit der Musikschule Westlicher Hegau möglich.

Inklusion

Wie jede Schule sind wir verpflichtet Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf zu inkludieren. Diese Aufgabe nehmen wir ernst. Wir befürworten die Insellösung des Staatlichen Schulamtes Konstanz.

Inklusion bedeutet: gemeinsam wo immer möglich, individuelle Förderung wo nötig.